Search for contacts, projects,
courses and publications

German for Special Purposes

Description

Ziele

Dieser Kurs zielt darauf ab, die Studierenden von einem B2 auf ein B2+ Niveau zu bringen. Es wird vorwiegend mit authentischen Materialien gearbeitet, die zu einer Festigung und Verbesserung der schriftlichen und mündlichen Ausdrucksfähigkeit, die am Ende des Kurses „Lingua tedesca“ erreicht wurde, führen sollen. Zu diesem Zweck werden die dazu notwendigen sprachlichen Elemente wiederholt und vertieft.

Inhalte

Im Lauf des Semesters werden aktuelle Themen aus den Bereichen Kommunikation und Technologie, kulturelle und sprachliche Unterschiede, Tendenzen und Entwicklungen in der Gesellschaft angesprochen.

Pädagogische und didaktische Ansätze

 Zur Aufarbeitung der einzelnen Themen werden Texte und Audiomaterialien, Videomaterial und Filme verwendet. Es wird darüber hinaus der zu den einzelnen Themen passende Wortschatz aufgearbeitet. Die Studierenden arbeiten vorwiegend paarweise, alleine oder in Kleingruppen. Das Eintrittsniveau in den Kurs „Tedesco settoriale“ ist das Niveau B2 und das Bestehen der Prüfung „Lettorato lingua tedesca“.

Prüfungsmodalitäten

Die Prüfung wird der B2-Prüfung des zweiten Jahres ähneln und basiert auf authentischen Materialien. Die schriftliche Prüfung bewegt sich auf dem Niveau B2+ und umfasst die Teile Leseverstehen, Hörverstehen und schriftlicher Ausdruck. Dazu kommt eine mündliche Prüfung, die aus einem monologischen und einem dialogischen Teil besteht. Die Schlussnote besteht für die Studierenden, die am Kurs teilgenommen haben, zu 80% aus dem Ergebnis der schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung. Die restlichen 20% der Note werden für regelmäßige und aktive Teilnahme am Kurs (80 % Präsenz=10%), das Verfassen schriftlicher Aufgaben (insgesamt 5 Texte=5%) und ein mündliches Referat (max. zu zweit, 15 Minuten Präsentation und 15 Minuten Diskussion=5%) vergeben.
Dieser Kurs kann alternativ oder zusätzlich zum Kurs „Cultura e scrittura tedesca“ besucht werden.

Ausgewählte Bibliographie

  • Bauer, Barbara (Hrsg.), Atlas der Globalisierung. Die Welt von morgen, TAZ, 2012.
  • Bauer, Barbara (Hrsg.), Atlas der Globalisierung: Weniger wird mehr, TAZ, 2015.
  • Götz, D. (et al.) (Hrsg.), Langenscheidts Großwörterbuch. Deutsch als Fremdsprache, Langenscheidt, München 2007.
  • Holert, Tom und Terkessidis, Mark, Fliehkraft: Gesellschaft in Bewegung - von Migranten und Touristen. KIWI Taschenbuch, Köln 2006.
  • Scheiner, B., Übungsgrammatik für Fortgeschrittene, Verlag für Deutsch, München 1997.
  • WissensWerte – Animationsclips zur politischen Bildung http://e-politik.de/wissenswerte-animationsclips-zur-politischen-bildung/

People

 

D'Alessio G.

Course director

Guldin R.

Course director

Additional information

Semester
Fall
Academic year
2021-2022
ECTS
3
Language
German
Education
Bachelor of Science in Communication, Core course, Public Communication, 3rd year
Bachelor of Science in Communication, Core course, Comunicazione aziendale, 3rd year
Bachelor of Science in Communication, Core course, Comunicazione e media, 3rd year